You are currently browsing the tag archive for the ‘Tuxedo’ tag.

Kunstmue Festival 2013

Kunstmue Festival 2013

Das Kunstmue Festival feierte von 19. – 20. Juli seinen 10. Geburtstag am Festgelände der Kunstmühle in Bad Goisern. Bei traumhaftem Festivalwetter wurde an beiden Tagen bis spät in die Nacht gefeiert.

Das bunt gemischte Programm startete am Freitag mit Glory Dead und Glasgow Smile aus Ebensee. Bei dem abendlichen Metalcore-schoppen mit Tuxedo bereiteten sich die geneigten Kunstmuefans auf den Höhepunkt des Abends vor: Die oberösterreichischen Folk-Rock Götter von Paddy Murphy veredelten mit ihrem kräftigen Irish-Folk-Sound den ersten Abend der Jubiläumsfeier.

Der Samstag wurde dann mit einem traditionellen Frühschoppen mit D´Sunbrenntn eröffnet. Den nahtlosen Übergang von Frühschoppen auf Festival meisterten dann die Bastards of Bourbon mit Bravour, gefolgt vom düsteren Stilmix von Stamina. Im Anschluss feierten die Dialekt-Rocker von The Arlect einen krönenden Tourabschluss mit dem  Publikum. Viele Besucher machten es sich am heißen Nachmittag in der Kunstmühle gemütlich und wurden von dem mitreißenden Funk-Sound der Chart-Stürmer und Local Heroes Bandcontest – Gewinner Frenzy Foundation mehr als belohnt. Den Weg Richtung Finale ebneten dann Pack of Wolves, das Wolfsrudel aus Graz ganz ohne Kompromisse. Konsequent übernahmen Mother’s Cake das bereits bestens aufgewärmte Publikum und ließen die Temperaturen im Festzelt ordentlich weiter steigen. Die absoluten Publikums-Helden und Kunstmue – Lieblinge Krautschädl verwandelten schließlich das gesamte Gelände in einen Hexenkessel. Frenetisch wurde  jeder Song der Welser empfangen und so wurde ausgelassen gemeinsam mit den „Schädln“ das 10 jährige Kunstmue – Bestehen würdig gefeiert. Besucher und Band hatten sichtlich Freude aneinander und so war erst nach der dritten Zugabe Schluss und die letzten Töne erklangen unter tosendem Applaus in der Kunstmühle Bad Goisern.

Das Organisatoren-Team rund um Christoph „Gasti“ Gasteiger und Florian Razocha  bedankt sich ganz herzlich für 10 Jahre Kunstmue bei allen Helfern, Unterstützern, den Bands und vor allem den Besuchern. Ohne diese wäre dieses besondere Festivalkonzept nicht möglich und gemeinsam formen sie eine Kunstmue – Familie, die heuer auf über 2000 Musikfans angewachsen ist. Das Kunstmue-Festival findet seit 2003 stets bei freiem Eintritt und Gratis Camping statt und wird von rund 70 ehrenamtlichen Helfern mit viel Leidenschaft, Hingabe und Idealismus organisiert.

Nähere Infos:
http://kunstmue.comhttps://www.facebook.com/kunstmuefestival
https://twitter.com/KunstmueFstvl

Advertisements
Kunstmue Festival 2013 - 10 Jahre Kunstmue

Kunstmue Festival 2013 – 10 Jahre Kunstmue

Als 2003 das erste Kunstmue Festival im wahrsten Sinne des Wortes über die Bühne ging, rechnete wohl kaum jemand damit, dass dieses kleine, feine „gratis, aber nicht umsonst“ Festival solche Ausmaße annehmen würde. Und so dürfen sich heuer, am 19. und 20. Juli, wieder rund 2000 Besucher auf 11 hochkarätige junge Bands aus ganz Österreich freuen. Nicht nur der traditionelle Frühschoppen am Samstag, 20. Juli ab 9:00 Uhr, sondern auch das diesjährige Line-Up sorgen für einen bunten Stilmix.

Den ersten Festivaltag eröffnen zwei Bands aus Ebensee: schweren, erdigen Stoner Rock bieten „Glory Dead“ und starken Alternative Rock bringen „Glasgow Smile“ auf die Bühne. Es folgt Metalcore in Lederhose von „Tuxedo“ und schneller, energiereicher Irish Folk Rock von „Paddy Murphy“.

Tags darauf findet vormittags ein Kunstmue – Frühschoppen mit „D´Sunbrenntn“ aus Bad Goisern statt, der erneut auch sonst eher festivalferne Besucher in die Kunstmühle locken wird. Den Nachmittag eröffnen dann 2 Bands mit lokalem Heldenstatus: die „Bastards of Bourbon“ mit ihrem Acoustic Southern Rock, gefolgt von „Stamina“ mit einem spannenden Grunge – lastigen Stilmix. Auf den erdigen Dialektrock der aufstrebenden Newcomer „The Arlect“ folgt dann anspruchsvoller Funk – Pop der Frenzy Foundation, die diesjährigen Gewinner des Local Heroes Band Contest. Danach jagt eine Draufgabe die andere: der progressive Hardcore Rock der Grazer „Pack of Wolves“ vermag ebenso zu begeistern wie der funkige Progressive Rock der herausragenden „Mother’s Cake“ aus Innsbruck und natürlich der charakteristische Dialektrock der absoluten Publikumslieblinge „Krautschädl“ aus Wels.

Das Kunstmue Festival 2013 findet am 19. und 20. Juli in der Kunstmühle Bad Goisern statt – wie immer bei freiem Eintritt! Außerdem steht wieder ein gratis Campingplatz zur Verfügung und bei den Bars kann man sich bei günstigen Preisen stärken und erfrischen.
Darüber hinaus wird heuer am Samstag, 20. Juli eine actionreiche Sporteinlage während des Festivals das Publikum überraschen!

Nähere Infos: kunstmue.com – Kunstmue Festival Website

Die Fakten:

Zeit: 19.7.2013, 18:00 bis 20.7.2013, 24:00
Ort: Kunstmühle Bad Goisern – kunstmue.com/location
Lineup:kunstmue.com/festival13

Freitag, 19.7.:
– Glory Dead
– Glasgow Smile
– Tuxedo
– Paddy Murphy

Samstag, 21.7.:
– Vormittag: Frühstück und Frühschoppen
– Bastards of Bourbon
– Stamina
– The Arlect
– Frenzy Foundation
– Pack of Wolves
– Mother’s Cake
– Krautschädl

Weitere Infos:
kunstmue.com – Kunstmue Festival Website
www.facebook.com/kunstmuefestival – Kunstmue Festival Facebook Seite

Kunstmue Festival 2013

Kunstmue Festival 2013

Das Kunstmue Festival Bad Goisern, das schon seit 2003 veranstaltet wird, wird auch heuer wieder zweitägig über die Bühne gehen.

Das Organisationsteam freut sich nun, das vorläufige Programm des diesjährigen Festivals offiziell bekannt geben zu können, in dem beliebte Bands aus der Region gemeinsam mit hochkarätigen Bands aus ganz Österreich für einen bunten Stilmix sorgen. Das endgültige Programm wird übrigens am 25.5. festgesetzt, da an diesem Tag das Finale des Local Heroes Bandcontests in Wien stattfindet, und eine der Finalistenbands den letzten freien Kunstmue – Slot besetzen wird.

Der erste Festivaltag setzt sich zusammen aus starkem Alternative Rock der Ebenseer „Glasgow Smile“, Metalcore in Lederhose von „Tuxedo“ und dem schnellen, energiereichen Irish Folk Rock von „Paddy Murphy“.

Tags darauf findet Vormittags ein Kunstmue – Frühschoppen statt, der erneut auch sonst eher festivalferne Besucher in die Kunstmühle locken wird.
Den Nachmittag eröffnen dann 2 Bands mit lokalem Heldenstatus: die „Bastards of Bourbon“ mit ihrem Acoustic Southern Rock, gefolgt von „Stamina“ mit einem spannenden grunge – lastigen Stilmix. Auf den erdigen Dialektrock der aufstrebenden Newcomer „The Arlect“ folgt dann ein Finalist des Local Heroes Bandcontests. Danach jagt eine Draufgabe die andere: der progressive Hardcore Rock der Grazer „Pack of Wolves“ vermag ebenso zu begeistern wie der 70er – lastige, funkige Progressive Rock der herausragenden „Mother’s Cake“ aus Innsbruck und natürlich der charakteristische Dialektrock der absoluten Publikumslieblinge „Krautschädl“ aus Wels.

Das Kunstmue Festival 2013 findet am 19. und 20. Juli in der Kunstmühle Bad Goisern statt – wie immer bei freiem Eintritt!

Nähere Infos: kunstmue.com – Kunstmue Festival Website

Die Fakten:

Zeit: 19.7.2013, 18:00 bis 20.7.2013, 24:00
Ort: Kunstmühle Bad Goisern – kunstmue.com/location
Lineup:kunstmue.com/festival13

Freitag, 19.7.:
– Glasgow Smile
– Tuxedo
– Paddy Murphy

Samstag, 21.7.:
– Vormittag: Frühstück und Frühschoppen
– Bastards of Bourbon
– Stamina
– The Arlect
– Local Heroes Bandcontest – Finalist
– Pack of Wolves
– Mother’s Cake
– Krautschädl

Weitere Infos:
kunstmue.com – Kunstmue Festival Website
www.facebook.com/kunstmuefestival – Kunstmue Festival Facebook Seite

Der Kunstmue Blog

Willkommen am alten, mittlerweile stillgelegten Blog zum Kunstmue Festival! Hier findest du Artikel aus der Zeit zwischen 2009 und 2013 zu allen möglichen Themen rund um das Festival.

Alle Artikel

Blogstatistik

  • 19.284 Zugriffe
Advertisements